Nr.1 in Europa
Lokale und internationale Auktionen
Sicherheit

Allegmeine Geschäftsbedingungen für Käufer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Bevor Sie ("Käufer") Waren über Merkandi (auctions.merkandi.com) von einem Verkäufer kaufen, müssen Sie die von Merkandi (auctions.merkandi.com) allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren

In Kenntnis der "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" dieser Website, bestätigen Sie, dass Sie die  ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN DER BESTELLUNGEN UND ANDERE REGELN, die darin enthalten sind, GELESEN, VERSTANDEN UND AKZEPTIERT HABEN. Sie sind für die Finanzierung Ihrer Nutzung von Merkandi (auctions.merkandi.com) und Ihres Warenkaufs verantwortlich.

Wenn Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren, können Sie über Merkandi (auctions.merkandi.com) keine Angebote abgeben oder Waren kaufen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter auktionen@merkandi.de.

 

  1. ARTIKEL DEFINITIONEN

 

Zustimmung: Bestätigung von Merkandi (auctions.merkandi.com) für den Nutzer über den Abschluss eines Kaufvertrages in Form einer Rechnung.

Kauf: tatsächliche Lieferung des Auktionsgegenstandes an den Käufer oder Beauftragte des Käufers innerhalb der von Merkandi gesetzten Frist (auctions.merkandi.com).

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Auktionen für Käufer: die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Auktionen.

Versteigerung: jedes unwiderrufliche Gebot, das von Nutzern für Gegenstände auf auctions.merkandi.com abgegeben wird.

Postenverbindung: Verbindung von verschiedenen Waren, die bei einer Auktion unter einer Auktionsnummer verkauft werden.

Nutzer: eine erwachsene natürliche oder juristische Person, die rechtsfähig ist, über Unternehmensressourcen zu verfügen, die sich auf der Website auctions.merkandi.com registriert hat, um ein Angebot abzugeben, den/die Artikel zu verkaufen oder über die von Merkandi zum Verkauf angebotenen Produkte informiert werden möchte (auctions.merkandi.com).

Nutzungsvertrag: Vertrag zwischen Merkandi (auctions.merkandi.com) und dem Nutzer, der durch Registrierung abgeschlossen wurde und den Nutzer berechtigt, auf der Website auctions.merkandi.com zu bieten.

Posten (Artikel): ein oder mehrere Artikel, die gemeinsam (unter einer Auktionsnummer) versteigert werden.

Besichtigungstag (Inspektion): ein von Merkandi festgelegtes Datum (auctions.merkandi.com), an dem die Käufer die Möglichkeit haben, die angebotenen Artikel vor Abschluss des Kaufvertrages zu sehen und zu kontrollieren.

Kaufvertrag: Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden Merkandi (auctions.merkandi.com), bzw. dem Käufer.

Kaufpreis: Der Betrag des abgegebenen Höchstgebotes, erhöht um die Auktionsgebühr Merkandi (auctions.merkandi.com) und die fällige Mehrwertsteuer.

Käufer: Der Benutzer, der das höchste Gebot bei der Auktion abgegeben hat und das Gebot angenommen wurde.

Auftraggeber: natürliche oder juristische Person, die Merkandi (auctions.merkandi.com) mit der Vermittlung beim Verkauf eines oder mehrerer Artikel beauftragt hat, für ihren eigenen Namen und ihr eigenes Konto oder für den Namen und das Konto eines Dritten, wie beispielsweise des Auftragnehmers.

Öffentliche Auktion: eine von einem Bieter durchgeführte Auktion, bei der die Käufer persönlich anwesend sein können.

Auktionsgebühr: die dem Käufer in Rechnung gestellten Kosten der Auktion mit den fälligen Steuern, die auf der Grundlage des endgültigen Verkaufspreises ermittelt werden.

Angebot des Bieters (automatische Bietmaschine): Im Angebot des Bieters gibt der Nutzer den maximalen Preis an, den er für die Ware/Posten zahlen will. Das Auktionssystem stellt sicher, dass nach der Abgabe des Angebots von einem Dritten, sofort ein geringfügig höheres Gebot in Ihrem Namen abgegeben wird, es sei denn, der von Ihnen angegebene Höchstbetrag wird überschritten. Sie können ein automatisiertes Gebot nur stornieren, indem Sie das statische Gebot abgeben, das zu diesem Zeitpunkt das höchste Gebot ist.

Registrierung: Registrierung des Nutzers auf der Website auctions.merkandi.com erfolgt durch das korrekte und vollständige Ausfüllen des Registrierungsformulars auf der Website.

Statisches Bieten: Bei einem statischen Bieten bietet der Benutzer einen festen Betrag für jeden Posten. Detaillierte Bedingungen für Auktionen für Käufer: Zusätzliche Bedingungen für die Teilnahme an einer bestimmten Auktion.

Zuteilung: eine Erklärung von Merkandi auctions.merkandi.com, dass ein Posten oder eine Kombination von Posten gegen Zahlung des Kaufpreises für das bei der Auktion abgegebene Höchstgebot zugeteilt wurde.

Merkandi (auction.merkandi.com) : Merkandi LTD/ oder deren Tochtergesellschaft / Tochtergesellschaft, gemäß den Informationen auf der Website auctions.merkandi.com.

Auktion: öffentlicher Verkauf von Merkandi (auctions.merkandi.com) organisierten Posten im Internet.

MBid: Bietsystem vor Beginn der Auktion.

Verkäufer: natürliche oder juristische Person, die über die Auktionsplattform Merkandi (auctions.merkandi.com) Artikel an den/die Käufer verkaufen möchte.

Website: Website www.auctions.merkandi.com, betrieben von Merkandi LTD mit Sitz in England sowie allen anderen (zukünftigen) im Auftrag von Merkandi registrierten Websites (auctions.merkandi.com), die für das Auktionssystem Merkandi Auktion

 

verwendet werden.

Gegenstände: bewegliche Gegenstände, die bei einer Versteigerung verkauft werden.

 

  1. ARTIKEL ANWENDUNG

    1. Die Nutzungsbedingungen gelten einerseits für das Verhältnis zwischen Käufern (Nutzern) und Merkandi (auctions.merkandi.com) andererseits auf der Auktionsplattform Merkandi Auktionen.

    2. Die Anwendung anderer allgemeiner Geschäftsbedingungen als diese AGB, AGB der Auktionen und ggf. der detaillierten Geschäftsbedingungen der Auktion sind ausgeschlossen.

    3. Merkandi (auctions.merkandi.com) erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Nutzern, Verkäufern und Käufern in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung auf der Website. Keine andere Person als Merkandi (auctions.merkandi.com) darf diese für eigene kommerzielle Zwecke verwenden.

    4. Indem Sie das Registrierungsformular auf der Website ausfüllen, bestätigen Sie, die AGB gelesen haben und die Nutzungsbedingungen akzeptieren.

 

  1. ARTIKEL AUKTION

    1. Merkandi (auctions.merkandi.com) behält sich das Recht vor, Auktionen abzubrechen, die Auktion vor Ablauf der auf der Website angegebenen Frist zu beenden oder die Auktion zu verlängern. Bei technischen Problemen, so dass die Website nicht vollständig zugänglich und/oder nicht für alle Nutzer verfügbar ist, hat Merkandi (auctions.merkandi.com) das Recht auf Folgendes um die Auktion um 24 Stunden zu verlängern.

    2. Mit der Registrierung erklärt der Nutzer, dass er über die besonderen Bedingungen der Online-Auktion und die möglichen Fehler in der Beschreibung/den Fotos informiert ist. Merkandi (auctions.merkandi.com) schließt hiermit jegliche Haftung für direkte und/oder indirekte Schäden aus, die auftreten können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden, die sich aus der Nutzung der Website ergeben, es sei denn, sie werden durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit von Merkandi (auctions.merkandi.com) verursacht. Insbesondere ist Merkandi (auctions.merkandi.com) nicht verantwortlich für Schäden, die in irgendeiner Weise entstehen und/oder sich daraus ergeben:

      • Benutzeraktionen, die angeblich durch Informationen, die auf der Website veröffentlicht wurden, vorgeschlagen wurden;

      • Unmöglichkeit der (vollständigen) Nutzung der Website und/oder einer Fehlfunktion der Website oder des zugrunde liegenden Systems;

      • Der Posten entspricht nicht den auf der Website angegebenen Spezifikationen;

      • Die Tatsache, dass die Informationen auf der Website nicht der Wahrheit entsprechen, unvollständig oder veraltet sind;

      • Fehler in der Seiten Software und / oder im System;

      • Illegale Nutzung von Systemen, einschließlich der Nutzung der Merkandi-Website (auctions.merkandi.com) durch Dritte;

      • Die Handlungen des Verkäufers, nachdem der Nutzer einen Kaufvertrag mit dem Verkäufer abgeschlossen hat.

  2. ARTIKEL ORGANISIERUNG VON AUKTIONEN

    1. Merkandi (auctions.merkandi.com) organisiert, bereitet, führt aus und beendet Auktionen.

    2. Merkandi (auctions.merkandi.com) hat das Recht vor oder während der Auktion ohne Angabe von Gründen:

      • das Angebot des Nutzers zu stornieren;

      • einen oder mehrere Benutzer von der Auktion auszuschließen;

      • Elemente zu einem Ganzen zusammenfassen, sie in Teile aufteilen und Teile aus der Auktion herausnehmen;

      • Fehler in der Auktionsbeschreibung korrigieren, ohne dass die Benutzer diese Fehler nutzen und/oder daraus Rechte ableiten können;

      • andere Maßnahmen ergreifen, die nach Ansicht von Merkandi auctions.merkandi.com) erforderlich sind.

    3. Merkandi (auctions.merkandi.com) ist berechtigt, vor und/oder während der Teilnahme an bestimmten Auktionen und/oder Geboten auf bestimmte Lose von den Nutzern eine Anzahlung oder andere Formen der Sicherheit zu verlangen, bevor sie zur Lieferung oder Versteigerung übergehen.

    4. Der Kunde und/oder Merkandi (auctions.merkandi.com) sind berechtigt, Angebote eines anderen Bieters zur Auktion hinzuzufügen.

    5. Die Stellungnahme von Merkandi (auctions.merkandi.com) zu den Ereignissen während der Auktion ist verbindlich.

  3. ARTIKEL ANGEBOTE KAUFVERTRAG

    1. Der Nutzer kann auf der Website ein Angebot für einen oder mehrere Artikel abgeben. Jedes Angebot ist bedingungslos, unwiderruflich und ohne Vorbehalten. Merkandi (auctions.merkandi.com) und / oder der Verkäufer hat das Recht, die Annahme des Angebots ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Gebote werden ohne Auktionsgebühr Merkandi (auctions.merkandi.com) und Mehrwertsteuer abgegeben. Merkandi (auctions.merkandi.com) und/oder ist der Verkäufer berechtigt, Angebote abzugeben.

    2. Merkandi (auctions.merkandi.com) behält sich das Recht vor, die Zuverlässigkeit der auf der Auktion abgegebenen Gebote zu beurteilen, diese zu entfernen und den Bieter zu sperren. Kein Benutzer kann daraus einen Nutzen ziehen.

    3. Gebote können in Form von "statischer Auktion", "automatischer Auktion" oder über das Bid-System vor Beginn der Auktion abgegeben werden. Bei statischen Auktionen gibt der Benutzer für jede Partie ein Angebot in Form eines Festbetrags ab. Mit Hilfe des Bietautomaten bestimmt der Nutzer den maximalen Preis, den er bereit ist zu zahlen.  Das Auktionssystem stellt sicher, dass nach Abgabe eines Gebots durch einen Dritten sofort ein geringfügig höheres Gebot im Namen des Nutzers abgegeben wird, es sei denn, der vom Nutzer angegebene Höchstbetrag ist überboten. Der Nutzer kann das automatische Gebot nur stornieren, indem er das statische Gebot abgibt, das zu diesem Zeitpunkt das höchste Gebot ist. MBid ist eine Bietsoftware, die wie eine automatische Bietmaschine vor Beginn der Auktion funktioniert.

    4. Der Kaufvertrag wird auf der Grundlage der Warenfreigabe und des Rechnungormulars angelegt. Der Kaufvertrag wird in der Regel für den Benutzer angelegt, der das höchste Gebot abgegeben hat. Die Anwendung der Bestimmungen in Artikel 5.1, in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Auftragsvergabe, die in den detaillierten Bedingungen der Auktion festgelegt sind, oder aus anderen Gründen, nach Ermessen von Merkandi (auctions.merkandi.com), kann die Partie/der Gegenstand einem anderen Benutzer als dem Benutzer zugeordnet werden, der das höchste Gebot in der Auktion abgegeben hat.

    5. Innerhalb von 48 Stunden nach Auktionsende (außer Samstags, Sonntags und Feiertags) wird der Käufer per E-Mail benachrichtigt, im Namen des/der Verkäufer(s), dass der Kaufvertrag abgeschlossen wurde. Wenn Sie innerhalb dieser Frist keine E-Mail erhalten, wurde Ihr Angebot nicht ausgewählt. 

    6. Merkandi (auctions.merkandi.com) ist kein Teil des Kaufvertrages, sondern nur Vermittler bei der Erstellung von Kaufverträgen. Sofern nicht anders angegeben, sind die auf der Auktion aufgeführtenPartien nicht Eigentum von Merkandi (auctions.merkandi.com), sondern des Verkäufers. Sofern im Kaufvertrag nicht Merkandi (auctions.merkandi.com), sondern ein Dritter, der als Verkäufer auftritt, wird Merkandi (auctions.merkandi.com) nur als gewöhnlicher Dienstleister oder Vermittler tätig. Im letzteren Fall handelt Merkandi (auctions.merkandi.com) ausschließlich im Namen und im Auftrag des Verkäufers. Daher wird kein Kaufvertrag zwischen Merkandi (auctions.merkandi.com) und dem Käufer abgeschlossen. In der Auktionsbekanntmachung, im Auktionsverzeichnis und/oder in jeder anderen von Merkandi (auctions.merkandi.com) herausgegebenen Form der Kommunikation wird die Auktion, sofern nicht anders angegeben, im Namen eines Dritten durchgeführt. 

    7. Findet die Versteigerung "vor einem Notar oder Gerichtsvollzieher" statt, überwacht der Gerichtsvollzieher die Versteigerung sowie die Gebote und Handlungen in der Versteigerung.

    8. Handelt es sich bei der Versteigerung um eine nicht öffentliche Versteigerung, so hat der Käufer, der eine natürliche Person ist, die nicht als Gewerbetreibender oder Unternehmer handelt, das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Einkäufe zu kündigen. Zur Ausübung dieses Widerrufsrechts muss Merkandi (auctions.merkandi.com) eine schriftliche Erklärung des Käufers über den Rücktritt vom Vertrag erhalten.

    9. Wenn der Käufer ein Widerrufsrecht beantragt, berechnet Merkandi (auctions.merkandi.com) dem Käufer eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25,- pro zurückgegebener Partie. Der Käufer trägt auch alle Kosten, die mit der Rücksendung der Kaufsache verbunden sind.

    10. Wenn der Verkäufer bei der Auktion einen Mindestverkaufspreis festgelegt hat (der für den Käufer unsichtbar ist), der die Auktionsgebühr und die Mehrwertsteuer nicht enthält und dieser Preis am Ende der Auktion nicht erreicht wird, wird das Los aus der Auktion genommen. Wenn das Teil mit der Aufschrift "Teil hat einen bestimmten Mindestpreis, der Verkauf bedarf der Zustimmung des Verkäufers" verkauft wird, hat der Verkäufer das Recht, das Teil am Ende der Auktion nicht zu verkaufen. Daher schließen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Ausübung von Rechten durch die Käufer aus, die sich aus dieser Entscheidung ergeben.

    11. Angegebene Werte von Objekten auf Merkandi (auctions.merkandi.com) in der gewählten Währung dienen nur zu Informationszwecken. Die Umwandlung von auf der Plattform (auctions.merkandi.com) zur Verfügung gestellten Preislisten dient nur der unverbindlichen Information des Kunden.

    12. Der Mindestpreis ist der niedrigste vom Verkäufer festgelegte Betrag, für den er sich bereit erklärt, die Ware zu verkaufen, wenn die Auktion endet. Wird der Mindestpreis nicht erreicht, hat der Verkäufer 48 Stunden Zeit, um den Käufer mit dem höchsten Angebot auszuwählen, der den Mindestpreis nicht überschritten hat. Nach siner Auswahl kommt der Kaufvertrag zustande. Wenn der Verkäufer nicht innerhalb von 48 Stunden nach Auktionsende einen Käufer mit dem höchsten Gebot auswählt, der den Mindestpreis nicht überschreitet, wird die Auktion geschlossen und der Kaufvertrag wird nicht  abgeschlossen.

  4. ARTIKEL GEWÄHRLEISTUNGEN, ANSPRÜCHE UND ENTSCHÄDIGUNGEN

    1.  Merkandi (auctions.merkandi.com) und / oder der Verkäufer gibt keine Garantien bezüglich der Partei / der Objekte und Ansprüche Dritter. Der Käufer verzichtet auf alle Rechte, die ihm nach zwingendem Recht nicht zustehen.

    2. Merkandi (auctions.merkandi.com) und der Verkäufer sind bestrebt, die Beschreibung, Fotos, Auktionsbroschüren und andere Anzeigen so vollständig, korrekt und klar wie möglich zu gestalten. Merkandi (auctions.merkandi.com) und der Verkäufer haften daher nicht für Schäden, die sich aus einer falschen oder unvollständigen Beschreibung ergeben.

    3. Die Chargen werden so verkauft, wie sie am Tag des Beginns der Auktion existieren, mit allen damit verbundenen Vorteilen und Kosten. Merkandi (auctions.merkandi.com) und/oder der Verkäufer leistet keine Entschädigung für sichtbare oder versteckte Mängel und übernimmt auch keine Garantie für die Vollständigkeit, erforderliche Unterlagen, Menge, Leistung, Marktfähigkeit, bestehende oder nicht vorhandene Rechte oder Ansprüche Dritter und/oder die Möglichkeit der Übertragung von Gegenständen auf Dritte.

    4. Mängel jeglicher Art, die nicht den Erwartungen des Käufers und/oder der Käufer von Dritten entsprechen, berechtigen nicht zu folgendem Schäden. Es wird davon ausgegangen, dass der Käufer vor dem Kauf auf der Auktion eine gründliche eigene Analyse durchgeführt hat.

    5. Soweit Dritte Ansprüche aus (geistigen oder sonstigen) Schutzrechten, einschließlich Eigentumsvorbehalt und/oder Rechten Dritter an den Objekten haben, ist der Käufer verpflichtet, die Objekte für diese Dritten im Rahmen der Verpflichtung zur Weitergabe der Objekte an Dritte aufzubewahren.Wenn die Artikel auf erste Aufforderung von Merkandi (auctions.merkandi.com) unbeschädigt zurückgegeben werden, hat der Käufer das Recht auf Rückerstattung des für den Artikel gezahlten Kaufpreises und der Kaufvertrag über diese Artikel gilt als beendet, ohne dass Merkandi (auctions.merkandi.com) und/oder der Verkäufer eine (Schadens-)Entschädigung in Bezug auf den Käufer benötigen. Andernfalls hat der Käufer kein Recht auf Rückerstattung des für den Artikel gezahlten Kaufpreises.

  5. ARTIKEL  PFLICHTEN DES NUTZERS / KÄUFERS

    1. Der Käufer hat die Möglichkeit, die Gegenstände vor Abschluss des Kaufvertrages an dem Tag und zu den vom Verkäufer und/oder Merkandi (auctions.merkandi.com) festgelegten Zeiten zu besichtigen. Sofern in der Beschreibung nichts anderes angegeben ist.

    2. Beschreibungen von Gegenständen und alle von Merkandi (auctions.merkandi.com) und/oder dem Verkäufer oder in seinem Namen zur Verfügung gestellten Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und ausschließlich behandelt.als Leitfaden, jedoch garantieren Merkandi (auctions.merkandi.com) und / oder Anbieter nicht deren Richtigkeit. Jeder übersetzte Text der Originalbeschreibung auf auctions.merkandi.com, gefolgt von der Erwähnung "Automatische Übersetzung", ist ein Beispiel für eine Übersetzung, die unter keinen Umständen rechtsverbindlich sein kann. Wenn Merkandi (auctions.merkandi.com) ein Muster, Modell oder Beispiel zeigt oder zur Verfügung stellt, ist es immer nur ein Tipp. Daher kann es keine Ansprüche gegen Merkandi (auctions.merkandi.com) geben.

 

Merkandi (auctions.merkandi.com) hat das Recht, Ungenauigkeiten bei mündlichen oder schriftlichen Aussagen zu korrigieren. Aus diesem Grund kann der Käufer keine Ansprüche geltend machen. Merkandi (auctions.merkandi.com) ist nicht verantwortlich für Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei der Beschreibung von Objekten. Der Käufer ist nicht berechtigt, das Angebot in der Auktion zurückzuziehen, den Kaufvertrag ordnungsgemäß zu kündigen, wenn sich herausstellt, dass der Gegenstand nicht mit seiner Beschreibung übereinstimmt. 

    1. Der Käufer - gegebenenfalls der vom Käufer beauftragte Spediteur - ist verpflichtet, die gekauften Gegenstände zum Zeitpunkt der Verladung/Abholung ordnungsgemäß zu überprüfen. Mit der Unterzeichnung des Freigabeformulars für Waren/Objekte akzeptiert der Käufer oder Spediteur ausdrücklich die Produkte in ihrem derzeitigen Zustand, ihrer Menge und Qualität.

    2. Der Käufer ist verpflichtet, die Auktionsgebühr von Merkandi (auctions.merkandi.com) zu zahlen. Die Vergütung Merkandi (auctions.merkandi.com) ist auch dann zu zahlen, wenn der Kaufvertrag aufgrund der Information des Kunden mit einem Dritten abgeschlossen wir

  1. ARTIKEL ZAHLUNGEN DES KÄUFERS

    1. Der Käufer ist verpflichtet, innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der E-Mail-Bestätigung über den Gewinn der Auktion (Kaufvertrag) den Kaufpreis auf das von Merkandi angegebene Konto (auctions.merkandi.com) zu überweisen. Die Zahlung erfolgt in Euro oder in einer anderen von Merkandi angegebenen Währung (auctions.merkandi.com).

    2. Wird der Kaufpreis nicht fristgerecht bezahlt, berechnet Merkandi (auctions.merkandi.com) dem Käufer zusätzlich den Wert von 15% des Kaufpreises, der eine Pauschale für die Erstattung von Kosten und / oder außergerichtlichen Kosten ist, zuzüglich gesetzlicher Zinsen auf den fälligen Betrag, beginnend ab dem Tag, an dem die Zahlung endgültig fällig war, bis zum Tag der Zahlung.

    3. Die Teilzahlungen werden zunächst zur Deckung der Kosten, dann der fälligen Zinsen und am Ende des Kaufpreises verwendet.

    4. Der Käufer, der eine Proforma-Rechnung für eine Befreiung gemäß Artikel 138 Absatz 1 der Richtlinie 2006/112/EG bezahlen möchte, muss folgende Bedingungen erfüllen:

      • Fordern Sie ein Formular zur Umsatzsteuerbefreiung an, indem Sie eine E-Mail an auktionen@merkandi.de im Zusammenhang mit einer Lieferung innerhalb der EU senden und die korrekte (aktive) EU-Mehrwertsteuernummer eingeben.

      • Ein korrekt ausgefülltes Formular sollte eingescannt und an folgende E-Mail-Adresse zurückgeschickt werden: auktionen@merkandi.de

      • Sie müssen die Proforma-Rechnung über ein Bankkonto in dem Land bezahlen, in dem der EU-Mehrwertsteuerzahler registriert ist.

    5. Werden die verkauften Partien in Länder außerhalb der Europäischen Union exportiert, ist der Kauf von der Mehrwertsteuer befreit. Der Nachweis der Ausfuhr erfolgt durch ein EX-1-Dokument, das von den Zollbehörden vorgelegt wird. Ist der Käufer in Merkandi (auctions.merkandi.com) als Person außerhalb der EU registriert, enthält die von Merkandi (auctions.merkandi.com) an den Käufer gesendete Proformarechnung jedoch die Mehrwertsteuer. Zahlungen, die bei Merkandi (auctions.merkandi.com) eingehen, enthalten die Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Käufer die Mehrwertsteuer innerhalb von 40 Werktagen nach Lieferung der Exportdokumente durch den Käufer zurückzuerstatten.

  2. ARTIKEL SICHERHEIT

    1. Personen, die am Tag der Besichtigung oder des Kaufs Gebäude und Anlagen betreten, tun dies auf eigene Gefahr. Von den Personen wird erwartet, dass sie Befolgen Sie die Anweisungen des Kunden, von Merkandi (auctions.merkandi.com) und/oder von Merkandi (auctions.merkandi.com) beteiligten Dritten, um die Sicherheit aller anwesenden Personen zu gewährleisten.

    2. Der Kunde und Merkandi (auctions.merkandi.com) sind nicht verantwortlich für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Zugang zu den oben genannten Gebäuden und Anlagen entstehen.

  3. ARTIKEL KAUF

    1. Wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt, kann der Käufer zu den von Merkandi (auctions.merkandi.com) angegebenen Terminen und Orten die Sendung(en) aufgrund der erhaltenen Form der Freigabe von Waren / Gegenständen zurücknehmen. Dies gilt als Kauf. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware/Objekt(e) spätestens zu dem in den detaillierten Bedingungen der Auktion angegebenen Datum und/oder per E-Mail zur Bestätigung des Gewinns der Auktion (Kaufvertrag) abzuholen. Merkandi (auctions.merkandi.com) kann vorschreiben, dass bestimmte Lose erst nach dem Kauf anderer Lose abgeholt werden können.

    2. Der Käufer ist für den korrekten und rechtzeitigen Eingang der Ware verantwortlich. 

    3. Der Käufer ist für den korrekten und rechtzeitigen Eingang der Kaufsache verantwortlich. Wenn der Käufer den Kauf ablehnt oder die für den Abschluss des Kaufvertrages erforderlichen Informationen oder Anweisungen nicht erteilt, den/die Artikel angemessen bezahlt, die gekauften Artikel aber nicht zu dem von Merkandi (auctions.merkandi.com), Merkandi (auctions.merkandi.com) und/oder dem Verkäufer angegebenen Zeitpunkt und Datum abgeholt hat, ist er berechtigt, die gekauften Artikel auf Gefahr des Käufers zu lagern, z.B. für einen Zeitraum von bis zu einem Monat oder weniger. Hat der Käufer seine Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag nach Ablauf der angegebenen Frist noch nicht erfüllt, hat er Verwaltungs-, Lager- und Versicherungskosten in Höhe von 5% des Wertes der Kaufsache (-tu), mindestens jedoch 350 € zu tragen. Nach Ablauf der von Merkandi (auctions.merkandi.com) genannten Frist von einem Monat oder weniger und/oder der Verkäufer geht davon aus, dass der Käufer auf das Eigentum an den Gegenständen verzichtet hat und Merkandi (auctions.merkandi.com) berechtigt ist, die Gegenstände wiederzuverwenden. Diese Bestimmung gilt unbeschadet des Rechts von Merkandi (auctions.merkandi.com), jederzeit und gemäß Artikel 12.2 die Erfüllung des Vertrages zu verlangen.vollen Schadenersatz zu verlangen, wenn der Käufer gesetzlich in Verzug gerät, weil er einer Verpflichtung aus dem Kaufvertrag nicht nachgekommen ist.

    4. Der Käufer ist dafür verantwortlich, dass alle Anforderungen an den Export von Produkten in ein EU- oder Nicht-EU-Land unabhängig von ihrer Art erfüllt werden. Das bedeutet unter anderem, dass der Käufer die Gesetze und Vorschriften des betreffenden Landes einhalten, alle gesetzlich vorgeschriebenen Unterlagen beschaffen und gegebenenfalls alle erforderlichen Genehmigungen einholen muss. Alle Steuern und Gebühren müssen selbst beglichen werden. Wenn Gegenstände transportiert werden sollen, wird der Kunde oder Käufer in den Versand- oder Zollpapieren als Verlader registriert, der Empfänger und nicht Merkandi (auctions.merkandi.com).

    5. Die Eigentumsübertragung an dem/den Gegenstand(en) erfolgt während der Zuteilung, d.h. die Bereitstellung der gekauften Gegenst&a

Tägliche Benachrichtigungen über neue Auktionen und Neuigkeiten bei Merkandi.

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken und dem elektronischen Versand von Geschäftsinformationen einverstanden.